Ab März 2023 Fahrabzeichen FA5/ Kutschenführerschein A Lehrgang

Im März 2023 beginnen wieder unsere Lehrgänge für das Fahrabzeichen FA 5/ Kutschenführerschein A.
Wer sich mit seinem Gespann auf öffentlichen Straßen bewegt, sollte im Besitz eines Kutschenführerscheins A Privatperson sein. Denn sollte wirklich mal etwas passieren, muss der Fahrer eine Qualifikatin vorweisen können. Zumindest ist es versicherungstechnisch ratsam.

Bodenarbeit und das Longenabzeichen könnt ihr in diesem Zuge übrigens auch bei uns machen.

Wenn ihr den Pferdeführerschein Umgang schon habt dann braucht ihr diesen nicht mehr mit absolvieren. Solltet ihr ihn noch nicht haben kann er innerhalb des Lehrgangs mit gemacht werden, da dieser Voraussetzung für jegliche Abzeichen ist.

Wir haben alle mal angefangen und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, wichtig für uns ist immer der schonende Umgang mit dem Pferd. Deshalb arbeiten wir uns mit euch Step-by-Step an alles heran und wenn es bei euch mal nicht auf Anhieb klappt, dann ist das auch nicht schlimm. Angefangen wird bei der Bodenarbeit, über fahren vom Boden aus bis hin zum Kutsche fahren.

Wenn ihr also Lust habt mit eurem Pferd mal anderweitig unterwegs zu sein oder intensiver mit Ihnen arbeiten möchtet, dann meldet euch einfach.
Die Plätze sind immer schnell weg, also schnell sein lohnt sich.

Wir freuen uns auf euch!

29. November 2022

Weitere News

Ausflug mit dem Vierspänner

Ausflug mit dem Vierspänner

Bei dem sonnigen Oktober Wetter haben wir es uns nicht nehmen lassen um mal wieder Vierspännig zu...

Eine Hochzeit mal anders

Eine Hochzeit mal anders

Diese Woche sind wir eine Hochzeit gefahren, die mal anders war als man sie sonst kennt. Nämlich...